Undercurrents 2008

Das Projektes umfasst 13 Skulpturen. Es sind 12 Skulpturen kleineren Formats und 1 Skulptur in Grossformat vorgesehen, welche in vier verschiedenen Materialien ausgeführt werden.

Die Formen der 13 Skulpturen bleiben sich gleich, jedoch die Strukturen der Oberflächen verändern sich und sind beeinflusst durch den Eigen-Charakter des gewählten Materials.

Konzept

Ich spreche mit meinem Projekt bewusst den Sinn des Sehens und den Sinn des Tastens an. Die Wahrnehmung der Skulpturen verändert sich mit der Betrachtung der einzelnen Objekte, die sich voneinander unterscheiden und ein Spannungsfeld erzeugen.

Jede Skulptur steht sowohl für sich allein, sowie auch als Teil der ganzen Komposition. Diese Wechsel- Beziehung, bzw. Wechselwirkung korrespondieren mit unseren Sinnen und sind ein Teil der Wahrnehmung unserer Welt.

Durch die Wahl der Materialien, der Gestaltung, der Oberflächen-Struktur und der verschiedenen Farbtöne entsteht ein Eigenleben und die Sinne sind gefordert und angesprochen.

Die Skulpturen

Material

Klein Format

  • 3 Skulpturen in Bronze
  • 3 Skulpturen in Stein
  • 3 Skulpturen in Eisen
  • 3 Skulpturen in Kunststoff

Gross Format

  • 1 Skulptur in Kunststoff

Masse

  • 12 Skulpturen ca. l: 50 cm, b: 45 cm, h:55 cm
  • 1 Skulptur ca. l: 140 cm, b:110 cm, h:160 cm